Jungwinzer des Jahres Innovative Ideen aus Keller & Weinberg

Die gezielte Förderung des deutschen Winzernachwuchses ist ein besonderes Anliegen der DLG. Im Rahmen der Qualifikationsrunde wird das Fachwissen in den Bereichen Önologie, Wein-Sensorik und internationale Weinwirtschaft in Theorie und Praxis geprüft. Eine Fach-Jury aus Wein-Experten, Dozenten und Oenologen wählte die Sieger unter den besten deutschen Weintalenten aus.

Sebastian Erbeldinger Jungwinzer des Jahres 2019

Victoria Lergenmüller Jungwinzerin des Jahres, 2. Platz

Simon Schreiber Jungwinzer des Jahres, 3. Platz

Jungwinzervereinigung des Jahres 2019

Vinas Jungwinzerinnengruppe der Bergsträßer Winzer eG, Heppenheim (Hessische Bergstraße)

Caroline Guthier, Heike Knapp, Anja Antes-Breit, Stefanie Keller, Heike Antes und Katharina Seiß (v.l.n.r.)