Jungwinzer des Jahres Innovative Ideen aus Keller & Weinberg

Die gezielte Förderung des deutschen Winzernachwuchses ist ein besonderes Anliegen der DLG. In insgesamt drei Runden des DLG-Jungwinzerwettbewerbs stellen die jungen Talente ihr Wissen und Können unter Beweis. Im Rahmen der Qualifikationsrunde wird das Fachwissen in den Bereichen Oenologie, Wein-Sensorik und internationale Weinwirtschaft in Theorie und Praxis geprüft. In der zweiten Runde wird die Weinqualität im Rahmen der Bundesweinprämierung bewertet. In der Finalrunde stellen sich die besten Teilnehmer schließlich den Fragen einer Fach-Jury aus Weinexperten, Dozenten und Oenologen, welche die Sieger unter den besten deutschen Weintalenten ermittelt.

David Spies Jungwinzer des Jahres 2020 - Weingut Spies, Dittelsheim (Rheinhessen)

Julia Oswald Jungwinzerin des Jahres, 2. Platz - Weingut Burghof Oswald, Guntersblum (Rheinhessen)

Vera Keller Jungwinzerin des Jahres, 3. Platz - Weingut Keller - Vera Keller Weine, Göcklingen (Pfalz)